Projekte

Zur Zeit bitten wir um Spenden für die Instandsetzung der Orgel in der Schlosskirche. Zuwendungen auf das unten verlinkten Konto der gemeinnützigen Schloss Eisenbach Stiftung, einer Treuhandstiftung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, sind steuerlich absetzbar. Sie erhalten einen Beleg. Vielen Dank!

Orgel in der Schlosskirche Eisenbach

Orgel der Schlosskirche

Der Orgel-Prospekt stammt aus den 70er Jahren des 17. Jahrhunderts und ist von beiden Seiten von zwei Engelsköpfen umrahmt.

Prospekt der Orgel in der Schlosskirche Eisenbach

Die Pfeifen des Prospektes, die aus einer Zinn-Blei-Legierung bestanden, mussten 1917 als kriegswichtiger Rohstoff abgegeben werden. Bis heute werden sie mit Attrappen aus Pappe ersetzt.

Das Innere der Orgel in der Schlosskirche Eisenbach

Da die Orgel der abgeschlossenen Stilepoche der Spätromantik angehört, ist sie als Denkmal­orgel eingestuft. Dieser Status wird erhärtet durch den weitgehend unveränderten Zustand und die Qualität des Instrumentes.

Barocker Putto an der Orgel der Schlosskirche Eisenbach

Unter anderem die Lederbälge und Membranen des aus dem Jahr 1907 stammenden Instrumentes müssen erneuert werden. Des Weiteren ist eine Generalüberholung erforderlich.

Schloss Eisenbach barockes Spitzdach

Dach-Erneuerung

Das Spitzdach des Anbaus des Schlosses von 1595 ist undicht und muss baldmöglichst erneuert werden.