Die Annen-Kapelle

Das Innere ist nur im Rahmen einer Gästeführung zu besichtigen.

Schloss Eisenbach Annenkapelle

Auf der mit Eichen und Linden bestandenen Wiese im Tal, befindet sich die uralte Annenkapelle.

Annenkapelle am Eisenbach

Ein relativ schlichter Bau, im gotischem Stil, steht mit seinem Portal direkt am Eisenbach.

Annenkapelle mit Brücke

Über die kleine, aus dem 17. Jahrhundert stammende Brücke gelangt man auf das andere Eisenbachufer.

Eingang Annenkapelle

Der Baumeister der kleinen Kapelle stammte aus Marburg.

Annenkapelle mit Schloss Eisenbach

Der Bauherr war Ritter Hermann IV. Riedesel zu Eisenbach, Erbmarschall zu Hessen und Statthalter an der Lahn.

Annenkapelle Schloss Eisenbach

Neben in Eisenbach residierte er auch im Landgrafenschloss zu Marburg.

Er ließ das kleine Gotteshaus 1517 auf Wunsch seiner Ehefrau Agnes von Hopfgarten errichten. Zehn Jahre später führte er die Reformation in Lauterbach ein.

Annenkapelle und alte Brauerei

Also zu einer Zeit, als auch das Alsfelder und das Schottener Rathaus erbaut wurden.

Eingang Annenkapelle im Winter

In früheren Zeiten war sie nur über einen hölzernen Steg zu erreichen.

Schloss Eisenbach mit Annenkapelle

Es ist das einzige unveränderte vorreformatorische Gebäude des Vogelsbergkreises.

Annebkapelle Schloss Eisenbach innen
Annebkapelle Schloss Eisenbach innen
Annebkapelle Schloss Eisenbach innen
Annebkapelle Schloss Eisenbach Altarraum
Annebkapelle Schloss Eisenbach Altar